Get Adobe Flash player

Es sind kleine musikalische Bausteine; sie entwickeln sich spontan, unwillkürlich - geben mir innere Bilder, Empfindungen, Farben;  ihre Intensität ist manchmal unglaublich stark – und mit diesem Material gestalte ich wiederum meine Musik.
Dabei kann ich nichts vorausplanen oder voraussehen wollen –  sondern folge einer inneren Gesetzmässigkeit, die auftauchenden musikalischen Elemente als immer "neu" entdeckend -  „spiele“  mit dem Augenblick.
...ein Wechselspiel von Inspiration - zwischen Impulsen von aussen - und innerer "Leitmusik"....

Innere und äussere Bilder, Empfindungen und Eindrücke  in die Musiksprache umzusetzen ist für mich Kommunikation.
Sie erfolgt aus ihrer eigenen spontanen Gesetzmäßigkeit und lässt sich weder planen noch analysieren.
In meinen Improvisationen finde ich mich selbst wieder; sie lassen in mir ein unbeschreibliches Glücksgefühl entstehen.

Dieselbe Freude im Spiel weiter zu vermitteln, ist mein Leitmotiv - eben "pianissimo".